biobase kompass icon white
Der BioBASE-Kompass ist online! Klicken Sie sich durch und erfahren Sie mehr zu den Stoffflüssen der Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft »

Alps4GreenC

alps4greenc logo standard large
natural charcoal powdered charcoal green background

Projektdauer:

1. September 2022 – 29. Februar 2024

Partner: 

National Institute of Chemistry (coordinator)

 Chamber of Commerce and Industry of Štajerska

 AIEL Italian Agroforestry Energy Association

BEST – Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH

Free University of Bolzano

BioBASE GmbH

Gesamtbudget:

740.866,00 EUR

Die Energieabhängigkeit des Alpenraums macht ihn noch anfälliger für die Auswirkungen des Klimawandels und den Verlust der biologischen Vielfalt. Biokohle und grüner Kohlenstoff aus Biomassereststoffen können einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung dieser Abhängigkeit leisten. Das Projekt Alps4GreenC trägt dazu bei, die Voraussetzungen für Energieversorgung und Klimaschutz in der Region zu schaffen, indem es den Boden für eine transnationale Nutzung von Biomassereststoffen aufbereitet. Durch Empfehlungen an die Politik und die Pilot-Produktion von grünem Kohlenstoff erforscht das Projekt die Möglichkeiten der Biomasseumwandlung und schlägt transnationale Wertschöpfungsketten auf Biokohlebasis vor. Diese erstmalige länderübergreifende Zusammenarbeit zur Schaffung einer Wertschöpfungskette auf der Grundlage von Biokohle soll die bestgeeigneten Technologien für die Biomasseumwandlung ermitteln und verbessern und so den Übergang zu umweltfreundlichen, dekarbonisierten Konzepten ermöglichen.

BioBASE kümmert sich federführend um die Kommunikation des Projekts Alps4GreenC. So sind wir für die Ausarbeitung der Kommunikationsstrategie verantwortlich und koordinieren die Durchführung der Kommunikationsmaßnahmen. Darüber hinaus wird BioBASE
an der Kontext- und Lückenanalyse mitarbeiten und bei der Bestandsaufnahme der vorhandenen Ressourcen und der relevanten Stakeholder unterstützen. 

charcoal powdered charcoal leaves isolated white background