ueber uns herzen
ueber uns wolken gruppe
ueber uns pflanzen gruppe
biobase vision mission wolke

Team

Pflanze
windsperger sw biobase gmbh

Dr. Bernhard Windsperger

Geschäftsführer der BioBASE GmbH

Bernhard Windsperger hat Umwelt- und Bio-Ressourcenmanagement an der Universität für Bodenkultur Wien studiert. Seit 2013 arbeitet er am IIÖ – Institut für Industrielle Ökologie in den Themenbereichen Nachhaltigkeits- und Lebenszyklusanalysen, Möglichkeiten und Perspektiven zur Klimaneutralität in der Industrie, konsumbasierte Treibhausgas-Bilanzierung sowie im Bereich der „biobased industry“ und Kreislaufwirtschaft (z.B. Entwicklung von neuen Wertschöpfungsketten aus biogenen Roh- und Reststoffen, Research Agenda für eine biobasierte Industrie in Österreich).

bernhard.windsperger@biobase.at
Tel.: +43 664 463 92 96

timmel sw biobase gmbh

DI (FH) Thomas Timmel

Geschäftsführer der BioBASE GmbH

Thomas Timmel leitet seit 2013 das COMET K-Projekt Flippr° (Future Lignin and Pulp Processing Research) und hat 2017 diese Kooperation in das COMET K-Projekt Flippr² (Future Lignin and Pulp Processing Research PROCESS INTEGRATION) weitergeführt. Die Koordination von multi-lateralen Konsortien sowie die Vernetzung in branchenübergreifenden Wertschöpfungsketten standen im Projekt Flippr² im Vordergrund. Kombiniert mit den Erfahrungen aus der Interessensvertretung zur Kommunikation mit Politik und öffentlicher Verwaltung hat er große Kenntnisse im Bereich der Koordination von multilateralen Konsortien. Er war aktiv in die Themenfelder erneuerbare Energien, Forschungspolitik und die Erarbeitung der FTI-Strategie für die biobasierte Industrie eingebunden.

E-Mail: thomas.timmel@biobase.at
Tel.: +43 664 126 98 95

du homepage

Initiativbewerbung

Schreibe uns…

E-Mail an: thomas.timmel@biobase.at


hannah harkess

Hannah Harkess, BA

Fachreferentin

Hannah Harkess hat Politikwissenschaft an der Universität Wien studiert. Im Zweitstudium studiert sie Nachhaltiges Ressourcenmanagement an der FH Campus Wien. Ihr bisheriger beruflicher Werdegang war von Koordinierungstätigkeiten an Schnittstellen zwischen Politischen Prozessen und technologischer Entwicklung geprägt. Zuletzt war sie im Bereich von europäischen FTI-Vorhaben tätig. In der BioBASE unterstützt sie bei der Öffentlichkeitsarbeit, sowie bei Recherche und im Veranstaltungsmanagement.

E-Mail: hannah.harkess@biobase.at

Tel: +43 676 3128856

sonja siegl

Dr. Sonja Siegl

Fachreferentin

Nach dem Studium der Lebensmittel- und Biotechnologie an der BOKU in Wien promovierte Sonja Siegl zum Thema Ökobilanz von Ökostrom aus Biomasse. Anschließend übernahm sie 7,5 Jahre lang Beratertätigkeiten in den Bereichen Umweltmanagement, Energie und Nachhaltigkeit zunächst in der Entwicklungszusammenarbeit in Nord-Mosambik, dann beim Wiener Beratungsunternehmen „denkstatt & enertec“. Zuletzt hat sie sich 3 Jahre lang am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) mit den Themen Nachhaltigkeitsbewertung und Carbonfootprint Berechnungen im Ernährungssystem auseinandergesetzt. Nun bringt sie ihre Expertise in den Methoden des Umweltmanagements sowie der Nachhaltigkeitsanalyse und Treibhausgasbilanzierung in den Bereich Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft ein.

E-Mail: sonja.siegl@biobase.at

Tel: +43 676 3873575

jan hölrigl

Jan Höllrigl

Fachreferent

Jan Höllrigl hat Umwelt- und Bioressourcenmanagement und die stoffliche und energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe (NAWARO) an der Universität für Bodenkultur studiert. Thema seiner Diplomarbeit war die Biokohle-basierte Nährstoffrückgewinnung aus den Abfällen der tierischen Lebensmittelproduktion.  Im Anschluss war er als wissenschaftlicher Experte im Umfeld der NAWARO tätig.  Im Fokus stand die Erstellung von pre-feasibility studies inklusive deren Umweltauswirkungen im Bereich Biogas und die Aktualisierung der Dämmstoffbroschüre. Weiters befasste er sich mit der Erstellung einer „Fossilfrei Leben“ Broschüre. In der BioBASE unterstützt Jan die Projektarbeit im Bereich Pyrolyse und Biogas  mit Technologie- und  Rohstoffrecherchen.

E-Mail:   jan.hoellrigl@biobase.at

Tel: +43 650 2745338

kathrin zirn

Kathrin Zirn, MA

Fachreferentin

Kathrin Zirn brennt für die Transformation hin zu einer regenerativen Wirtschaft und Gesellschaft. Sie ist bei der BioBASE für Events & Publikationen zur Kreislaufwirtschaft, sowie für das EU Projekt RURBANIVE zuständig. Zuvor war sie als Beraterin im Bereich Climate Change & Sustainability Services bei Ernst & Young tätig. Ihre vielfältige Expertise in Umweltmanagement und diverse Erfahrungen im Innovationsbereich kann sie bei der BioBASE kreativ verbinden. Sie hat einen Bachelor in International Business von der ESB Business School Reutlingen und einen Master in Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement von der IMC FH Krems.

E-Mail: kathrin.zirn@biobase.at

Tel: +43 670 5069403

franziska wolf

Franziska Wolf, BSc

Praktikantin

Franziska Wolf hat Volkswirtschaft mit Schwerpunkt Sozioökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert. Durch ihren Studienschwerpunkt und das Schreiben der Bachelorarbeit mit dem Titel „Offshoring – Reshoring: Entwicklungen in der Textilindustrie und mögliche Auswirkungen von Reshoring und Lieferkettengesetz“ hat sie ein starkes Interesse an einer nachhaltigen Wirtschaftsweise entwickelt. In der BioBASE unterstützt Franziska das Team vor allem bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und der Öffentlichkeitsarbeit.

E-Mail:   franziska.wolf@biobase.at

Tel: +43 677 63046296