wolke startseite biobase 2
wolke startseite biobase 1
startseitenillu neu ok dd zeichenfläche 1
biobase slogan

Innovationsplattform für Bioökonomie & Kreislaufwirtschaft

Die zentrale Informationsdrehschreibe und Serviceagentur für Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik

BioBASE-Kompass

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Am 1. Juni um 12:00 Uhr geht unsere Kompetenzlandkarte als BioBASE-Kompass online. Sie können sich durch den BioBASE-Kompass klicken und mehr zu Roh- und Reststoffen, Produkten und deren gezielten Prozessketten erfahren. Der Kompass bietet Ihnen einen Zugang, um Ihr Unternehmen als Akteur:in im Bereich Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft sichtbar zu machen und Sie über relevante Akteur:innen in vor- oder nachgelagerten Prozessketten zu informieren.

Werden Sie BioBASE Partner:in

biobase text netzwerk

Wir vernetzen die Akteur:innen

Das BioBASE Kompetenznetzwerk ist die ideale Basis um Akteur:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft zu vernetzen. Hier erfahren Sie mehr über die zahlreichen Partner und Unterstützer von BioBASE.

BioBASE Netzwerk »

VERANSTALTUNG

Wege zum Kunststoffkreislauf - Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Rohstoffe für langlebige Kunststoff­anwendungen

Die Veranstaltungsdokumentation zu unserer Veranstaltung am 25.04 2022 im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation
und Technologie (BMK) ist nun online!

Zu der Dokumentation

biobase text schwerpunkte
Foto © Shutterstock

Carbon Capture and Utilization (CCU)

Der Klimaschutz und die damit einhergehende Notwendigkeit, Treibhausgas (THG)-Emissionen drastisch zu reduzieren, ist aktuell eine der wesentlichsten, gesellschaftlichen Herausforderungen.

Foto © Shutterstock

Reststoff Bioraffinerie (RB)

Die Nutzung des Potenzials biogener Reststoffe ist wesentlich für eine effiziente Ressourcennutzung und vermeidet außerdem die steigende Rohstoffkonkurrenz in unterschiedlichen Branchen.

Foto © Shutterstock

Regionale Kreislaufwirtschaft (KW)

Das Schließen von Kreisläufen in Form von Recycling ist neben der Substitution von fossilen Rohstoffquellen eine weitere Möglichkeit, um Primärrohstoffe und Treibhausgas-Emission einzusparen.

Foto © Shutterstock

Biopolymere/Biocomposites (BPBC)

Polymere und Kunststoffe werden derzeit zum überwiegenden Teil auf Basis fossiler Ressourcen hergestellt und sind wesentlicher Bestandteil unserer Konsumgesellschaft sowie unserer Infrastruktur.

Foto © Shutterstock

Bildungsangebote der Bioraffinerie (BB)

Die gesellschaftliche Wahrnehmung des Klimawandels und die Akzeptanz der erforderlichen Maßnahmen zur Reduktion der Ursachen und der Anpassung an neue Gegebenheiten ist zurzeit groß wie nie.

holz

Holz in der Bioökonomie

Holz ist eine wichtige Ressource der Bioökonomie, da er nicht in Konkurrenz zu Lebensmittel steht. Der Wald hat zahlreiche Aufgaben in unserer Gesellschaft.

twitter grafik biobase
news grafik biobase

News & Presse

Hier finden Sie News und Presseinformationen zu BioBASE.

mann fusszeile biobase