Foto © Shutterstock

Schwerpunkt

Bildungsangebote der Bioraffinerie (BB)

Die gesellschaftliche Akzeptanz von Maßnahmen gegen die Erderwärmung und die Abkehr von fossilen Rohstoffen, ist derzeit so groß wie nie. Am Weg Richtung Bioökonomie, spielt Bildung eine Schlüsselrolle. Denn erst Bildung ermöglicht es uns qualifizierte Entscheidungen zu treffen und komplexe Zusammenhänge zu verstehen. 

BioBASE adressiert das Thema Bildung auf mehreren Ebenen:

  • Technische Expertise ist die Voraussetzung um komplexe Prozesse und effiziente, nachhaltige Lösungen zu entwickeln.
  • Jobs in der Bioökonomie sind „Green Jobs“ und damit Jobs mit Zukunft. Wir möchten die Sichtbarkeit von Jobs in der Bioökonomie erhöhen und Ausbildungen in diesen Berufsfeldern für Arbeitnehmer:innen attraktiver machen. So helfen wir , dass in Zukunft genug gut ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stehen.  
  • Weiter- und Ausbildungen machen Arbeitnehmer:innen fit für die Zukunft. Bioökonomie & Kreislaufwirtschaft sind branchen- und fachrichtungsübergreifende Themenbereiche, für die dementsprechend auch Ausbildungsangebote aus unterschiedlichen Fachrichtungen relevant sind. Ziel der BioBASE ist es, das Kursangebot aus den unterschiedlichen Fachrichtungen zu erfassen und zu kombinieren, dass die Kursteilnehmer:innen das erforderliche Know-how für die cross-sektorale Vernetzung erlernen. Dazu sollen unterschiedliche Module aus verschiedenen Fachrichtungen (und Bildungsanbietern) in einem individuellen Kursangebot zusammengefasst werden können.