Foto © Shutterstock

Schwerpunkt

Carbon Capture and Utilization (CCU)

Der Klimaschutz und die damit einhergehende Notwendigkeit, Treibhausgas-Emissionen drastisch zu reduzieren, ist aktuell eine der dringendsten gesellschaftlichen Herausforderungen.

CCU – Carbon Capture and Utilization, also die Abscheidung von CO2 aus Verbrennungsabgasen mit nachfolgender Nutzung als Rohstoffquelle für weiterführende chemische Prozesse, stellt dabei eine mögliche Perspektive für einige Industriebereiche dar. CCU könnte dabei CO2 als möglichen Rohstoff für neue Wertschöpfungsketten zur Verfügung stellen. Dadurch würde sowohl ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet, als auch die Konkurrenzsituation um nachwachsende Rohstoffe entschärft werden.

Die BioBASE bringt die Erzeuger und Verarbeiter unterschiedlicher Branchen zusammen und positioniert Carbon Capture Utilisation – CCU als Möglichkeit für CO2-intensive Branchen weiter ihre hochwertigen Produkte herzustellen und klimarelevante Emissionen nicht nur zu reduzieren, sondern sie einer weiteren Verwertung als Rohstoff zur Verfügung zu stellen und damit einen Mehrwert aus der Verwertung von CO2 zu erzielen.

Wir unterstützen unsere Partner in den kommenden Monaten mit der Etablierung von Kooperationen aus CO2 Erzeugern und Verarbeitern. Gemeinsam werden Wertschöpfungsketten für die verfügbaren CO2 Qualitäten (Reinheit) erarbeitet.